Maniac Eastermonday sozusagen

Mich würde interessieren, welchen männlichen Charakter der Serie ihr bevorzugt. Jetzt mal ausnahmsweise nicht optisch anhand der bisher bekannten Schauspieler, sondern nur anhand der Bücher. Nichts gegen Sam, aber heute mal nicht. Ich bin echt gespannt und wünsche euch viel Spaß und einen schönen Ostermontag!

I would like to know, which male character you prefer. Not in mention of the actors, only if you think about the character in the books. Amd if this english is no english…it´s really early in the morning. Sorry! Much fun and have a nice monday!

 

Werbeanzeigen

An Easter gift from Àdhamh: Brochan Àdhaimh : Àdhamh’s Porridge Recipe

Great Scot!

As we all know, a Scot canna get along withoot his parritch.  Even the prisoners in Ardsmuir were entitled:

Each man was given, by law, a quart of oatmeal parritch and a small wheaten loaf each day.

Gabaldon, Diana (2004-10-26). Voyager (Outlander) (p. 159). Random House, Inc.. Kindle Edition.

And there was all kinds of trouble on the Artemis when the men didn’t get any:

“Well, I shouldn’t worry; now that he and the others have their parritch back, their bowels ought to take care of themselves without undue interference from me.” Jamie glanced down at me, surprised. “Got their parritch back? Whatever d’ye mean, Sassenach?” I explained the genesis of the Oatmeal War, and its outcome, as he fetched a basin of water to clean his hands.

Gabaldon, Diana (2004-10-26). Voyager (Outlander) (p. 675). Random House, Inc.. Kindle Edition.

Lucky for us, Àdhamh has been kind enough to share his own…

Ursprünglichen Post anzeigen 455 weitere Wörter

Brückentag überbrücken

Um Euch den Samstag zu versüßen und das Warten auf die Ostereier etwas interessanter zu gestalten, findet ihr hier die verschiedenen Trailer zur TV-Serie von Starz mal zusammengefasst. Ich wünsche euch viel Spaß dabei!

 

 

 

 

Und für alle, die nicht genug bekommen können:

Speak Outlander!

 

Schönen Samstag wünsch ich euch!

PS: Vor lauter gucken, einkaufen nicht vergessen! 🙂

Culloden

Heute jährt sich der Jahrestag der Schlacht von Culloden zum 268. Mal.

Nachdem sich die englischen Regierungstruppen auf dem Schlachtfeld in der Nähe von Inverness den Jakobiten gegenüberstanden, entstand ein Kampf, bei dem die Jakobiten vernichtend geschlagen wurden. Die geschwächten Truppen von Bonnie Prince Charles hatten den gut ausgerüsteten, englischen Truppen nicht mehr viel entgegenzusetzen.

Nach dem Sieg der Engländer begann eine bis dahin einzigartige ethnische Säuberung in den Highlands, von denen sich die schottischen Clans nie wieder erholen sollten. Die Clans sind in ihrer ursprünglichen Form verschwunden. Die Sonderstellung der Clanchefs war, ebenso wie ein großer Teil der Schottischen und gälischen Kultur, verloren. Schottland als eigenständiger Staat wurde aufgelöst und das Gebiet gehörte von da an zu England.

 

Zum Andenken an diese Schlacht gibt es auf dem Schlachtfeld heute ein Museum und man kann die Gedenksteine der Clans dort besichtigen.