Samhain – Teil 5

Outlander Deutschland

Gefunden auf der Facebook-Seite von Fellowship of the Thistle Gefunden auf der Facebook-Seite von Fellowship of the Thistle

Auch Diana hat einmal einen wundervollen Text zum Thema Samhain geschrieben:
(Copyright 2010 Diana Gabaldon)

“In the chilly season, when the air grows cold and the spiders die, comes a thin time. The days are short, so all the light of them is concentrated, squeezed between the dawn and dark. This is why the light is different, and each thing has a Shadow. This is when the other worlds draw close, and the barriers between grow thin. In a thin time, they say, you must be careful, because you might walk through a cobweb unthinking, and find yourself Elsewhere.
There is more than one other world; no one knows how many. Some beasts can see one; the dogs will sometimes stare at a blank space on the wall of a cave, and their hackles rise at what they see.
Sometimes, I…

Ursprünglichen Post anzeigen 135 weitere Wörter

Werbeanzeigen

Samhain – Teil 4

Outlander Deutschland

Halloween:

In der heutigen Zeit schwappt das besser bekannte “Halloween” immer mehr aus den USA nach Kontinentaleuropa. Die Wenigsten wissen dabei, dass dieses Fest starke Wurzeln zur keltischen und insbesondere der irischen und schottischen Tradition hat.
Der Name Halloween wird vom Wort “All Hallows’ Eve”abgeleitet, der Nacht vor dem christlichen Feiertag Allerheiligen oder “AllSaints Day” im Englischen.
Heute verkleiden sich die Kinder in gruseligen Kostümen und gehen von Haustür zu Haustür um “trick or treat” zu rufen. Dabei erhalten sie Süssigkeiten und ziehen dann weiter.

Die bekannten Halloween-Kürbisse, gerne auch JackO’Lantern genannt, sind dabei aus einer Legende entstanden, die ihren Ursprung in der irischen Sagengestalt Jack O. hat.

Es gibt viele Versionen, aber im Wesentlichen geht die Geschichte so: Jack war ein Mann, der durch eine Reihe von Abenteuern erfolgreich den Teufel ausgetrickst hat. Als Ergebnis dieser Streiche, konnte Jack, als er starb weder einen Platz in Himmel oder Hölle…

Ursprünglichen Post anzeigen 65 weitere Wörter

Samhain – Teil 3

Outlander Deutschland

10417660_604963689613683_1738402792225477514_n ©Brian Furbush Photography

Schottische Tradition:

In der heutigen schottischen Tradition gibt es verschiedene Spiele und Aktionen zu Samhuinn oder Halloween. 

Guising oder „galoshing“ Verschleiern:

Anstelle des bekannten „trick or treat“ verschleiern sich die Kinder als böse Geister, indem sie sich ihre Gesichter schwärzen und sich alte Kleidung anziehen. Laut der Folklore tun sie dies, um sich gefahrlos nach draußen wagen zu können, ohne von bösen Gespenstern erkannt zu werden. Die „guisers“ können auch nicht einfach an eine Tür klopfen und „trick or treat'“ schreien und Süssigkeiten erwarten. Sie müssen einen „trick“erst durch das Aufsagen eines Liedes, Gedichtes oder Witzes erfüllen, bevor sie mit etwas belohnt werden.

Dooking for apples: Nach Äpfeln tauchen:

Im ganzen Land bestimmt ein altehrwürdiges Spiel die Halloween-Parties. Schwimmende Äpfel aus einer mit Wasser gefüllten Wanne mit dem Mund zu fischen, während die Hände auf dem Rücken zusammengebunden sind.

Nut burning: Nüsse verbrennen:

Dieses Spiel…

Ursprünglichen Post anzeigen 128 weitere Wörter